Login

Willkommen, Gast

Passwort vergessen?

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 442)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Referenzfelder vs. Nachschlagefelder #7655

    Hugo
    Teilnehmer

    Das ist jetzt natürlich Ansichtssache aber ich würde bei den Auftragspositionen kein Referenzfeld für die UST verwenden, sondern vom Artikel nachschlagen, wenn dieser ausgewählt wird.

    Ich muss auch öfters Preise etc. von 1000ten Artikel ändern, mach das aber immer direkt in der Datenbank. Ist für mich um ein Vielfaches einfacher und wesentlich flexibler als mit irgendwelchen Import- und Export „Herumgewürge“.

    Wenn du die Auswahl einschränken willst, musst du einen ValueListProvider (VLP) erstellen, was allerdings in bestimmten Fällen Performance kostet.

    In Navision heist es genaugenommen Mehrwertsteuer Buchungsgruppe
    http://books.google.at/books?id=vZWVpzEoEbAC&pg=PA210&lpg=PA210&dq=navision+mehrwertsteuer+buchungsgruppe&source=bl&ots=QB0okpHQ7z&sig=caM-Yl2O4wD2nTaexcZgl1T_4tE&hl=de&sa=X&ei=zj6MU_qtKKia7Qa9x4CgDQ&ved=0CG0Q6AEwBw#v=onepage&q=navision%20mehrwertsteuer%20buchungsgruppe&f=false

    als Antwort auf: Suchmaske mit Unterformularen #7652

    Hugo
    Teilnehmer

    vielleicht hilft es zur Ideenfindung …

    Ansatz 1:
    Im Unterformular des Suchformulars irgendetwas auswählen und dann den Sucheditor öffnen. Nun kann man auch für das Unterformular z.B. ODER Verknüpfungen machen

    Ansatz 2:
    eine Virtuelle Entität mit den Abhängigkeiten bzw. entsprechenden JOINs anlegen und in das Suchformular als Unterformular einbinden. So hab ich z.B. einen Sonderfall gelöst.

    Gruß
    Hugo

    als Antwort auf: Referenzfelder vs. Nachschlagefelder #7649

    Hugo
    Teilnehmer

    Referenzen können nicht gelöscht werden, solange es Abhängigkeiten gibt. Für neue MwSt-Sätze legst du also einfach eine neue Referenz an.

    Ich hatte Anfangs ähnliche Überlegungen wie du bin aber mittlerweile dazu übergegangen Daten teilweise redundant zu speichern, einfach aus Performance Gründen und es ist in vielen Situationen einfacher, wenn alle Daten, die zusammengehören in der selben Tabelle sind.

    Bei der MwSt hab ich mir den Ansatz von Navison abgeschaut. Ich hab eine Entität für MwSt-Gruppen, die ich im Auftrag, Rechnung etc. als Referenz einbinde und bei der Auswahl übernehme ich den MwSt-Satz in ein eigenes Zahlenfeld z.B. im Auftrag.

    Gruß
    Hugo

    als Antwort auf: Keine Anmeldung möglich in Beta 4.2 #7556

    Hugo
    Teilnehmer

    ich hab ebenfalls damit Probleme, allerdings mit 4.2.1 (Beta)

    als Antwort auf: Modale Dialoge möglich? #7550

    Hugo
    Teilnehmer

    schade, vielleicht lässt sich das ja mal im core integrieren.

    als Antwort auf: Modale Dialoge möglich? #7543

    Hugo
    Teilnehmer

    Ich habe einen InputDialog(InputSpecification.INPUT_VALUE) zur Eingabe von Text. Ist es möglich einen Default Wert zu hinterlegen, so wie beim Umbenennen eines Registertabs im Layoutdesigner.

    Gruß
    Hugo

    als Antwort auf: Status in einer API Regel ändern #7480

    Hugo
    Teilnehmer

    Solche Mörder Meldungen, die etwa 5 mal so hoch wie mein Bildschirm ist – und der ist nicht gerade klein – hab ich auch hin und wieder. Passiert am ehesten, wenn ich eine Regel mehrmals speichere. Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass ev. der Build Prozess noch nicht fertig ist ich aber schon weitermache. Alles zumachen, dann geht’s bei mir wieder.

    Gruß
    Hugo

    als Antwort auf: Fristen erstellen mit Nuclos API #7467

    Hugo
    Teilnehmer

    Möglicherweise findet sich hier etwas, einfach mal nach Job suchen (hab das selber noch nie benötigt).

    als Antwort auf: Autonummer aus Entität #7406

    Hugo
    Teilnehmer

    Wie gesagt, eine (eindeutige) fortlaufende Nummer auf zwei oder mehrere Entitäten aufteilen ist mit Boardmitteln nicht möglich.

    Wenn du die Entitäten nur im Unterformular bearbeitest (also nicht in einem eigenen Layout), dann kannst du das Auswahlfeld auch leer lassen.

    als Antwort auf: Autonummer aus Entität #7404

    Hugo
    Teilnehmer

    ah, diese Auswahl ist optional. Hier können nur Entitäten ausgewählt werden, für die es eine Referenz gibt und diese als Pflichtfeld deklariert sind.

    Eine Nummer in zwei Entitäten geht nicht, aber umgekehrt im Zusammenhang mit Unterformularen, so wie es auch grob unter dem Auswahlfeld beschrieben ist.

    als Antwort auf: Autonummer aus Entität #7402

    Hugo
    Teilnehmer

    Hallo!

    Die Fragestellung ist nicht ganz klar. Autonummer ist ein Datentyp eines Attributes einer Entität und hat im Grunde nichts mit einer Entitätenauswahl zu tun. Was soll denn hier wo ausgewählt werden?

    Gruß
    Hugo

    als Antwort auf: Anmeldung nicht mehr möglich #7375

    Hugo
    Teilnehmer

    eventuell auch noch die nuclos.chaces im Benutzerverzeichnis löschen

    als Antwort auf: Anmeldung nicht mehr möglich #7374

    Hugo
    Teilnehmer

    In solchen Fällen hilft meistens den Nuclos Dienst neu zu starten, wenns dann immer noch nicht klappt, den kompletten Rechner. Ich habe dieses Phänomen auch hin und wieder.

    als Antwort auf: Image in Jasper Formular #7373

    Hugo
    Teilnehmer

    unter mssql hatte ich das Problem noch nie.

    Ich muss lediglich den Datentyp im iReport manuell ändern, da beim automatischen auslesen varbinary(max) als Java.lang.Obejct interpretiert wird.

    als Antwort auf: Image in Jasper Formular #7365

    Hugo
    Teilnehmer

    [quote=“mdoerr“ post=6387]Ich kann dieses Feld aber nur als „Textfeld“ in Jasper einfügen und eben nicht als Bild.[/quote]
    Im iReport kann jedes Feld mit jedem beliebigen Datentyp eingefügt werden, muss aber natürlich zusammenpassen, damit nicht bei der Ausführung bzw. Speichern des Reports im Nuclos ein Fehler kommt.

    Als Field Class bzw. Expression Class einfach ‚java.io.InputStream‘ auswählen, dann klapts auch mit einem Bild aus einer Tabelle.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 442)