Login

Build your own erp

Das ist Nuclos.

Ein Baukasten, mit dem Sie einfach und kostengünstig ein ERP-System nach Ihrem Bedarf zusammenstellen. Eine Software, die genau zu Ihrem Unternehmen passt.

So einzigartig wie Ihr Unternehmen

Vor allem für kleine und mittelständische Firmen bedeutet die Einführung einer Unternehmenssoftware oft eine Abhängigkeit von wenig flexiblen Standardprodukten. Doch individuelle Abläufe sollten nicht in ein starres Raster gepresst werden. Deshalb können Sie Nuclos an Ihre eigenen Anforderungen anpassen.

mobile-icon
Alle Prozesse, alles im Griff

Produktionsplanung, Auftragsabwicklung oder Lagerverwaltung: Nuclos bildet je nach Bedarf alle benötigten Geschäftsprozesse ab. Je nach Branche und der Anzahl der benötigten Module dauert die Erstellung einer individuellen ERP-Anwendung meist nur zwischen 8 und 16 Wochen.

Nuclos wächst mit Ihren Anforderungen

Neue Herausforderungen bedeuten für ein Unternehmen meist auch neue Prozesse. Mit dem Hinzufügen weiterer Bausteine können Sie die Software bei Bedarf flexibel anpassen. Auch deshalb ist Nuclos das im deutschsprachigen Raum meist verbreitete Open Source ERP System.

Baukasten statt Standardsoftware

Oft sind es eigenständige Prozesse, die hinter einem Geschäftsmodell stehen und die ein Unternehmen erfolgreich machen. Ein Standard ERP-Programm kann diese spezifischen Abläufe nur unzureichend abbilden.

Baukasten

  • Freiheit Mit einem ERP Baukasten entscheiden Sie.
  • Einzigartig Bildet genau Ihre Prozesse ab.
  • Einfach Ist optimiert für Ihr Unternehmen.
VS

Standard

  • Einschränkung Mit einem Standard ERP entscheiden andere.
  • Durchschnittlich Bildet die Prozesse von allen ab.
  • Komplex Soll für viele Unternehmen passen.

Mobile

Alle Module des Nuclos ERP Baukastens sind in der mobilen Anwendung nutzbar. So sind Sie jederzeit über die Unternehmensabläufe informiert.

ipad
iphone

Open Source

Nuclos ist Open Source (AGPL).
Es fallen keine Lizenzkosten für den Einsatz von Nuclos an, unabhängig von der Anzahl der Benutzer/innen.

Wer unterstützt Nuclos