Novabit gewinnt Richard Heinrich als Unternehmensbeirat (29.08.2007)

 

Novabit gewinnt Richard Heinrich als Unternehmensbeirat

Mit Richard Heinrich gewinnt Novabit ein wertvolles Mitglied für den neu gegründeten Unternehmensbeirat. Heinrich ist Gründungs- und ehemaliges Vorstandsmitglied der SHS Viveon AG.

Sauerlach (München), 29. August 2007 – Die Novabit Informationssysteme GmbH, ein junges und dynamisches Softwareunternehmen mit Standorten in Sauerlach und Ratingen, befindet sich auf Expansionskurs. Mit derzeit 35 hoch qualifizierten Mitarbeitern ist Novabit bestens auf die Zukunft vorbereitet und holt sich jetzt zusätzliches Knowhow in Form des soeben gegründeten Unternehmensbeirats ins Haus. Mit dem Gründungs- und ehemaligen Vorstandsmitglied der SHS Viveon AG, Richard Heinrich, hat das Softwareunternehmen bereits ein wertvolles Mitglied für den Beirat gewonnen.

„Die Herangehensweise und Professionalität der noch jungen Gesellschaft Novabit hat mich von Anfang an begeistert und ich freue mich, dass ich das junge Management-Team zu weiteren Höchstleistungen anspornen kann“, wie Heinrich sein Engagement kommentiert.

Der Unternehmensbeirat wird Novabit künftig in strategischen Fragen des Managements und der Unternehmensführung unterstützen. Auch die weiteren Mitglieder des Beirats werden über umfangreiche Managementerfahrung und langjährige Branchenkenntnisse verfügen. Der Diplom-Informatiker Richard Heinrich war neun Jahre Mitglied des Vorstands bei SHS Viveon AG (ehemals SHS AG) und dort hauptverantwortlich für das operative Geschäft.

 Download der Pressemitteilung