Login

Willkommen, Gast

Passwort vergessen?

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Nuclos OpenJDK Windows #26161

    Fki
    Teilnehmer

    Hallo Agni,
    ich habe versucht, die Nuclos- und Launcher-Installationsdateien mit OpenJDK (OpenJDK8U-jdk_x64_windows_8u232b09) in Windows zu starten. Dabei kommt jedoch immer die Meldung „Nuclos requires Java Runtime Environment (JRE) 1.8.0_101 or newer“. Die JRE_HOME und JAVA_HOME-Umgebungsvariablen sind gesetzt. Trotzdem wird diese Java-Version nicht gefunden oder nicht akzeptiert.
    Mit einer kommerziellen Oracle-Version (z. B. jre-8u191-windows-x64) funktioniert es hingegen problemlos.

    Liegt hier ein Installationsproblem vor oder setzt Nuclos jetzt grundsätzlich zur Windows-Installation kommerzielle Java-Versionen voraus?
    Was müsste ich beachten, wenn es nur ein Installationsproblem ist? Gibt es hierzu ggf. eine Installationsanweisung?

    – Nuclos 4.41.0
    – Nuclos Launcher 1.0.9
    – Windows 10
    – OpenJDK8U-jdk_x64_windows_8u232b09

    als Antwort auf: Nuclos OpenJDK Windows #26087

    Fki
    Teilnehmer

    ich hatte ja gehofft, dass das Problem mit den neuen Versionen beseitigt ist und jetzt ist es sogar noch schlimmer geworden.

    Für die Durchführung einer Nuclos-Installation in einer Windows-Umgebung wird nach wie vor eine kommerzielle Java-JRE-Version benötigt. Warum funktioniert das nicht auch mit einer OpenJava-Version? Zumal Nuclos nach der Installation problemlos mit OpenJava läuft. Dann kann man wenigstens die kommerzielle Lizenz wieder abschalten.

    Zudem wird jetzt auch noch der Launcher ohne JRE ausgeliefert. Hier ist offensichtlich die kommerzielle Oracle-JRE-Version sogar zwingende Voraussetzung.

    Im Hinblick darauf, dass Java zunehmend aus sicherheitstechnischen und natürlich auch aus kommerziellen Gründen aus den Unternehmen verbannt wird, ist das ein Signal in die falsche Richtung!

    als Antwort auf: Massenimport von Dokumentanhängen #26067

    Fki
    Teilnehmer

    Wenn man nur tief und lang genug gräbt…
    Ich habe die Lösung im Nuclos-Wiki gefunden:

        private NuclosFile getDocument(String documentId, String anzeigename, File dir) throws BusinessException {
            FileFilter fileFilter = new WildcardFileFilter(documentId + ".*");
            File[] files = dir.listFiles(fileFilter);
            if (files.length == 1) {
                <strong>NuclosFile file = FileProvider.newFile(files[0]);</strong>
                file.setName(anzeigename);
                return file;
            }
            return null;
        }
    als Antwort auf: Massenimport von Dokumentanhängen #26066

    Fki
    Teilnehmer

    Hallo,

    leider habe ich auf meine obige Anfrage bislang keine Antwort bekommen. Jetzt stellt sich für mich das Problem wieder in ähnlicher Form.

    Ich möchte Dokumente per Regel aus einem Windows-Verzeichnis hochladen und an ein BO hängen. Gibt es da Möglichkeit?

    als Antwort auf: Fehler bei Installation mehrerer Instanzen #20575

    Fki
    Teilnehmer

    Das Problem wurde in der aktuellen Version 4.35.4 behoben.

    als Antwort auf: E-Mail Verteilerliste #19688

    Fki
    Teilnehmer

    Hallo Agni,
    danke für die Info. Ich werde das ausprobieren.

    als Antwort auf: Statuswechsel per Regel #19601

    Fki
    Teilnehmer

    Hallo Forum,
    Problem gelöst!! Der Statuswechsel darf nicht vor dem Speichern (Update), sondern erst danach (UpdateFinal) ausgeführt werden.
    Hier die funktionierende Regel.

    package org.nuclet.businessentity; 
    
    import org.nuclos.api.rule.UpdateFinalRule; 
    import org.nuclos.api.context.UpdateContext; 
    import org.nuclos.api.annotation.Rule; 
    import org.nuclos.api.exception.BusinessException;
    import org.nuclos.api.provider.StatemodelProvider;
    import org.nuclet.statemodel.AM3AufgabeSM;
    
    /** @name        
      * @description 
      * @usage       
      * @change      
    */
    
    @Rule(name="AM3Statuswechselerledigt", description="aktive Aufgabe auf erledigt (numeral=99) setzen")
    public class AM3Aufgabeerledigen implements UpdateFinalRule {
    
    	public void updateFinal(UpdateContext context) throws BusinessException { 
        
            AM3Aufgabe curAufg = context.getBusinessObject(AM3Aufgabe.class);
            StatemodelProvider.changeState(cur.Aufg, AM3AufgabeSM.State_99);
        }
    }
    als Antwort auf: Statuswechsel per Regel #19593

    Fki
    Teilnehmer

    Hallo TC,
    danke für die schnelle Rückmeldung. Leider funktioniert es immer noch nicht.
    Im Logfile bekomme ich nur die Meldung:
    2019-03-06 11:29:53,904 INFO [org.nuclos.server.customcode.codegenerator.RuleDebugLoggerSingleton] - org/nuclet/businessentity/AMAM3Aufgabeerledigen.update(Lorg/nuclos/api/context/UpdateContext;)V [21] => AM3Aufgabe curAufg => AM3 Aufgabe 40107244

    Könne es ein Problem sein, dass ich eine Update-Regel anstelle einer Statemodel-Regel benutze?
    Oder ist ggf. mein Statusmodell falsch definiert? Muss der Übergang auf automatisch o. ä. gesetzt werden?
    [aktiv] —> [erledigt]

    Viele Grüße
    FKI

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)