Home Forum Nuclos Konfiguration Vorgänge und Objekte Dynamische Entitäten ohne INTID Aw: Dynamische Entitäten ohne INTID

#5340
Matthias Haake
Teilnehmer

Hallo Claudia,

die Dropdownbox „Entität“ in der dynamischen Entität lasse ich im Regelfall immer leer. Nuclos ermittelt anhand der INTID ja selbstständig das entsprechende Modul. Somit kann man auch Datensätze aus verschiedenen Entitäten per UNION in ein Subform bringen. Ich verwende die Angabe der Entität nur, wenn ich Datensätze ohne Statusmodell selektiere (da dann der oben beschriebene Mechanismus in Nuclos nicht funktionieren kann). In diesem Fall muss man sich dann auf einen Entitätstyp beschränken.

Das Problem besteht also weiterhin: Die Doppelklickfunktion in Subforms lässt sich im Moment nicht deaktivieren. Ich habe vorrübergehend einfach die INTID des Hauptdatensatzes (wo das Subform eingebettet ist) als Rückgabewert eingetragen. So gibt es keine Fehlermeldungen und da der Datensatz ja bereits offen ist, passiert auch nichts weiter. Somit ist das Problem nicht mehr so dringend 🙂

Vielen Dank für alle Antworten.
Matthias